Gor und das Team Altera

 

Wir möchten hier über Gor und die von ihm initiierte Bewegung aufklären.

Unsere Motivation ist weder Rache noch Hass, sondern unser Wissen darüber, dass diese Bewegung eine Irreführung durch dunkle Mächte ist.

 

Timofey Rassadin ist ein Eingeweihter,

wir schätzen ihn sehr und wir sind seine Freunde. Wir sind ihm in keiner Weise gram darüber, dass er diesen Weg gewählt hat und vorübergehend für die dunkle Seite arbeitet.

 

Wir wissen, dass es in einem höheren Sinne seine Richtigkeit hat. Denn auf diese Art und Weise sammelt Timofey sehr wichtige Erfahrungen und sehr wichtiges Wissen, über die Kraft und über die Arbeitsweise der dunklen Seite.

Aus diesem Grund möchten wir Timofey in keiner Weise behelligen.

 

Für den Fall, dass er Hilfe braucht um sich von der dunklen Macht wieder zu lösen,

sind wir sofort bereit ihn da mit aller Kraft zu unterstützen und ihm jede Hilfe zukommen zu lassen, die er braucht. Ob er das annimmt ist jedoch seine freie und bewußte Entscheidung, und egal wie diese ausfällt, es wird von uns akzeptiert.

  

Das bedeutet jedoch nicht, dass wir die dunkle Agenda des Gor hier geschehen lassen. Im Gegenteil, wir haben bereits das Schlimmste verhindert.

In das Altera-Team und die Anhängerschaft von Gor wurden schon viele Zweifel gesät,

so dass der ganz große Schwung bereits raus ist aus der Sache.

 

Wir möchten noch einmal klarstellen,

dass Gor in seinen Seminaren auch wertvolles Wissen auf eine konstruktive und bereichernde Art und Weise weitergibt. Einen Teil von dem, was er unterrichtet, empfinden wir als stimmig, aber vieles ist durchsetzt mit subtilen Einflüssen negativer Kräfte.

  

Zudem ist es eng vermischt mit der gefährlichen Irreführung, dass ein Reset stattfinden muß. Das ist falsch und das werden wir nicht aufhören, zu betonen.

 

An alle Altera-Mitglieder oder Meralgruppen oder Seminarteilnehmer von Gor,

die das hier lesen:

Bleibt gerne in den Gruppen zusammen.

Aber arbeitet bitte nicht mit den Meral-Archetypen, und programmiert bitte keine Welle, keinen Reset oder eine andere Gitternetzstruktur oder ähnliches.

  

Wir schlagen vor weiterzuarbeiten, aber sich auf das Manifestieren der positiven, natürlichen Zeitlinie zu fokussieren.